Ein Theaterstück
Autor: Angelika Klammt
Übermittelt von: Admin   Datum: 21-02-2010 16:50
Kommentar(e):   Bewertung(en):
"Mats und die Wundersteine"
Ein Stück für nachhaltige Entwicklung ab Kl.1
Nach dem Buch von Marcus Pfister und der Musik von Detlef Jöcker.
Präsentiert von der Theater-AG der Pestalozzischule Lampertheim unter der Leitung von Angelika Klammt 2006.
Die CD von der ersten Aufführung enthält ein Vorwort von Angelika Klammt zur Entstehung und Begründung des Theaterstücks.
Es wurde 3x aufgeführt.

Am Beispiel des Bilderbuches von Marcus Pfister können auch Kinder im Grundschulalter erfahren,was nachhaltige Entwicklung ist. Sie verstehen „mit dem Herzen“ die Worte des weisen Balthasar, wenn er sagt: „Eins dürft ihr nicht vergessen: Die leuchtenden Steine gehören der Insel. Wenn wir ihr etwas wegnehmen, müssen wir ihr auch etwas zurückgeben.“ Ein wunderbares Buch mit vielen Möglichkeiten für einen kompetenz-orientierten,
neuen Anfangsunterricht.

Es wurde als klassenübergreifendes Unterrichtsprojekt in Klasse 1 und 2 als Theaterprojekt durchgeführt und u.a. als Film aufgenommen. Das gesamte Projekt ist auf 2 CDs dokumentiert.

Flyer:


Bilder vom Theaterstück:

Bühne und Kulisse / Schaupielergruppe / Eine Szene / Zerstörung / Zeitungsartikel



Wir bieten dazu auch eine entsprechende Fortbildung an.