Was ist „Bildung für nachhaltige Entwicklung“?

„Sie soll Schülerinnen und Schüler zur aktiven Gestaltung einer ökologisch verträglichen, wirtschaftlich leistungsfähigen und sozial gerechten Umwelt unter Berücksichtigung globaler Aspekte, demokratischer Grundprinzipien und kultureller Vielfalt befähigen.“

Ziel ist: Gestaltungskompetenz:

"Die Fähigkeit, Probleme nicht-nachhaltiger Entwicklung zu erkennen und Wissen über nachhaltige Entwicklung anwenden zu können."
(Prof. Dr. Gerhard de Haan, FU Berlin)
..weiterlesen>>

Gerhard de Haan: "Bildung für nachhaltige Entwicklung braucht mehr Verbindlichkeit."

Der Deutsche Bundestag hat im April 2012 Folgeaktivitäten zur UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (2005 bis 2014) beschlossen. Was das bedeutet, was die Dekade bislang erreicht hat und was noch zu tun ist, erklärt Professor Gerhard de Haan, Zukunfts- und Bildungsforscher an der Freien Universität Berlin sowie Vorsitzender des Nationalkomitees der UN-Dekade in einem Interview mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung. ..weiterlesen>>


Ihre Ansprechpartner:

Hermann Schnorbach & Angelika Klammt

Telefon: 06252 / 788182
Email:
h.schnorbach@t-online.de
angelika-klammt@t-online.de
 
news   21-06-2016  
 
 

zu dieser website

 

Diese Website wird aus Krankheitsgründen zur Zeit nicht aktualisiert.

 
 
news   19-09-2014  
 
 

Memorandum zur Neuorientierung von LehrerInnenbildung in Deuts chland, Österreich und der Schweiz (LeNa)

 

LeNa, ein deutschsprachiges Netzwerk von Hochschulen und anderen lehrerbildenden Institutionen, hat sich im Januar 2013 gegründet, um durch Orientierung von Studium und Weiterbildung am Konzept von BNE auch nach der UN-Dekade 2014 die Qualität von LehrerInnenbildung voranzubringen.
..weiterlesen>>

 
 
news   07-06-2014  
 
 

BNE Grundschul-Kongress in Halle a.d.S./ Hallenser Erklärung

 

Die "Hallenser Erklärung" „Kinder haben ein Recht auf BNE !“ - BNE im 21. Jahrhundert sollte auf der Vorkonferenz als offizieller Beitrag für den Primar- und Elementarbereich zur Nationalen Konferenz zum Abschluss der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung" am 27.-28.06.2014 in Halle a. d. Saale verabschiedet werden.
..weiterlesen>>

 
 
news   17-11-2013  
 
 

Grundschullehrerinnen aus China zu Besuch

 

Am 11.November 2013 besuchten 6 Grundschullehrerinnen aus Peking und die Vize-Vorsitzende des Nationalkomitees der UN-Dekade BNE von China, Frau Guiying Wang, die BNE-Beratungsstelle Grundschule an der Eichendorffschule in Heppenheim.
..weiterlesen>>

 
 
news   27-10-2013  
 
 

Zukunftsstrategie BNE 2015+

 

Das Positionspapier des deutschen Nationalkomitees für die UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" bezieht Stellung zu Folgeaktivitäten der Dekade. Das Positionspapier "Zukunftstrategie 2015+"
..weiterlesen>>

 
 
news   07-04-2013  
 
 

BNE Zertifikat

 

„Lernen und Handeln für unsere Zukunft“
Umweltministerium verleiht Zertifikat an „Team BNE Bergstraße“

Am 20.März 2013 erhielten wir in Wiesbaden im Hessischen Landtag die Auszeichnung „Zertifizierter Bildungsträger für nachhaltige Entwicklung“ in Hessen und
..weiterlesen>>

 
 
news   25-04-2012  
 
 

BNE-Beratungsstelle Grundschule

 

BNE Beratungsstelle Grundschule
Am 25. April 2012 wurde die "BNE-Beratungsstelle Grundschule" an der Eichendorffschule in Heppenheim-Kirschhausen, Kreis Bergstraße/Odenwald, feierlich eröffnet. Die „BNE-Beratungsstelle Grundschule“ wird getragen von dem „Team BNE Bergstraße“. Sie enthält eine umfangreiche Sammlung von Werkstattkisten, Literatur und Materialien zu Themen der BNE, leistet Information, Beratung,
..weiterlesen>>

 
 
news   30-05-2011  
 
 

Europäische Union - RAT der EU

 

Der RAT der EU (= 27 Regierungschefs!) hat am 19.November 2010 ein wichtiges Papier verabschiedet: "Schlussfolgerungen des Rates zum Thema "Bildung für nachhaltige Entwicklung". Darin "ersucht" er die Mitgliedstaaten, "geeignete Maßnahmen auf dem in Frage kommenden (lokalen, regionalen oder nationalen) Verantwortungsniveau zu ergreifen, um die Weiterentwicklung und Umsetzung der BNE und ihre Einbeziehung auf allen Niveaus in die allgemeine und berufliche Bildung zu fördern". Klarer kann doch wohl ein Auftrag nicht formuliert werden? Wo bleiben die Taten?! Nachzulesen im "Amtsblatt der EU" 2010/C327/05, Seite 11-14

 
 
news   21-02-2010  
 
 

Unser neues Portfolio

 

Wer sich über unsere Arbeit, unsere Projekte und unsere Angebote informieren möchte, kann hier unser neues Portfolio ansehen und herunterladen. Es lohnt sich! Auch mit weiteren Fragen können Sie sich gerne an uns wenden!

1-unser+portfolio+neu.pdf

Auch der alte Flyer ist noch zu lesen: 1-unser flyer.pdf

 
 
news   21-02-2010  
 
 

Bergsträßer Erklärung

 


    „Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)“ in der Schule
    – Forderungen an die Schulpolitik der Hessischen Landesregierung –


    LehrerInnen, UmweltpädagogInnen und BNE-MultiplikatorInnen in Hessen betonen die Bedeutung, Notwendigkeit und Aktualität der „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ und die damit verbundenen Herausforderungen für die Gestaltung einer zukunftsfähigen Gesellschaft.
    ..weiterlesen>>

     
 

Partner Seiten & Links:


Transfer 21

www.bne-portal.de

www.bmu.de

Unesco Education

Schule & Gesundheit

Ökoleo

www.gew.de (Broschüre)

Umwelt-im-Unterricht.de






Dezember 2016
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

 
[Alle Events][vergrössern]

Wetterkarte